Wegewart Melde-Michel: Melden von Schäden oder Mängel an öffentlichen Einrichtungen, Straßen oder Gehwegen

Infos über Melde-Michel:

Schäden über den Melde-Michel melden

Der Melde-Michel bietet Ihnen die Möglichkeit, Schäden an der öffentlichen Infrastruktur im Stadtgebiet einfach zu melden. Egal, ob eine Straßenlaterne nicht leuchtet oder im Stadtpark eine Bank kaputt ist – beim Melde-Michel ist das Anliegen an der richtigen Adresse. Dabei kann der Hinweis ganz bequem beispielsweise vom Smartphone oder dem Computer erfolgen.

Was macht der Melde-Michel?

Die eingehenden Anliegen werden gespeichert und an die zuständigen Dienststellen in der Hamburger Verwaltung (z. B. Bezirksämter) weiter geleitet. Sollten andere Stellen von der Stadt beauftragt worden sein, so werden diese ebenfalls eingebunden. Alle eingegangenen Anliegen werden bearbeitet und beantwortet.

Wofür ist der Melde-Michel und wofür nicht?

Der Melde-Michel ist für Anliegen rund um die Infrastruktur der Stadt da. Dies bezieht sich auf vielfältige Anliegen aus den Bereichen Wege und Straßen, Laternen und beleuchtete Verkehrszeichen, Grünanlagen und Spielplätze sowie Siele und Gewässer.

Adresse

Wegewart Melde-Michel: Melden von Schäden oder Mängel an öffentlichen Einrichtungen, Straßen oder Gehwegen

Hamburg

Kontakt

Tel: 040 - 42881-2259
www.hamburg.de/melde-michel/

Öffnungszeiten

Di.: 13:30 - 15:30 Uhr
Do.: 13:30 - 15:30 Uhr


Klick hier, um die Map nachzuladen.

Folgen Sie uns auf: