Besonderer Gottesdienst in der Vicelinkirche um 9:30 Uhr - Die Erinnerung darf nicht enden…

Startdatum27. Jan. 2019
Zum Vergrößern des Bildes bitte auf das Bild klicken

Die Erinnerung darf nicht enden…

Gedenkgottesdienst in Sasel      mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste 

Am 27. Januar 1945 wurden die Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz und Birkenau befreit. Seit 1996 ist dieser Tag ein Gedenktag, an dem bundesweit der Opfer des Nationalsozialismus gedacht wird. Die Kirchengemeinde Sasel nutzt in diesem Jahr den Sonntag, um einen besonderen Gedenkgottesdienst zu gestalten. Dazu hat Pastor Frank-Ulrich Schoeneberg zwei Gäste eingeladen, die beide nach dem Abitur für ein Jahr einen Freiwilligendienst mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V. (ASF) geleistet haben. Sie werden im Gottesdienst berichten, wie Gedenken und Friedensdienste heute zusammengehören und was ASF hier insbesondere jungen Menschen anbietet, sich zu engagieren. 

Im Anschluss an den Gottesdienst wird zu einer Infobörse eingeladen. Hier können vor allem Jugendliche mit den ehemaligen Freiwilligen ins Gespräch kommen und sich über die Friedensprojekte in vielen europäischen und anderen Ländern informieren.

Vicelinkirche
Saseler Markt 8
22393 Hamburg

ICS-Termin

Nach oben

Aktuelle News

der Saselbek-Apotheke finden Sie jetzt bei uns

Weiterlesen

©2013 Sasel.de | Google+ | YouTube | Facebook