Fotoausstellung „Typisch Norddeutsch“ der Gesellschaft der Lichtbildfreunde Wandsbek e.V. Im Foyer der Parkresidenz Alstertal.

Startdatum19. Jul. 2022
Stoppdatum bis 15. Sep. 2022

Im vergangenen Jahr waren die Fotografinnen und Fotografen der Lichtbildfreunde Wandsbek aufgefordert, an einem Fotowettbewerb zu diesem Thema teilzunehmen. Die dann folgende Motivsuche war zwangsläufig von der Frage bestimmt, was als typisch norddeutsch einzuordnen ist und ob es sich fotografisch überzeugend darstellen lässt.

Sind es die Menschen, ihr Äußeres, ihr Brauchtum, ihre Eigenarten, ihre Wohn- oder Arbeitsstätten, ihre Tiere, ihre Freizeitgestaltung? Ist es das von den Menschen veränderte Landschaftsbild, etwa durch Land- und Forstwirtschaft, Verkehrsanlagen, Energiegewinnung oder Industrie?

Sind es außergewöhnliche, Bauwerke, Sehenswürdigkeiten, Ferienparadiese? Oder sind es noch unberührt sich zeigende Naturbereiche mit ihren eigenen, dort anzutreffenden Tier- und Pflanzenwelten? Die Lichtbildfreunde agierten findig, wurden fündig und gewannen den Wettbewerb. Typische Motive unserer norddeutschen Region, vielfältig, unverwechselbar und aus interessanten Blickwinkeln eingefangen, sind das Ergebnis.

Die Ausstellung zeigt die seinerzeit zum Wettbewerb eingereichten Werke sowie weitere Arbeiten zu diesem Thema. Die Ausstellung in den öffentlichen Räumlichkeiten der Parkresidenz ist bis Mitte September 2022 zu sehen.

Öffnungszeiten: Bis Mitte September 2022, täglich 9 – 18 Uhr
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1, 22391 Hamburg
Im Hause gilt 2G und Maskenpflicht (medizinische Maske).

ICS-Termin

Nach oben

Aktuelle News

Mit Eiben-Schnittgrün gegen Krebs. Sammelaktionen im Botanischen Sondergarten.

Weiterlesen

©2013 Sasel.de | Google+ | YouTube | Facebook