Am Samstag, 23. Oktober 2021 zwischen 14 und 17 Uhr auf Gut Karlshöhe lädt

das gemeinnützige Repair Café Sasel Interessierte wieder zum Reparieren statt Wegwerfen ein.

Anders als gewohnt wird die kostenlose Reparatur-Hilfe aufgrund
der Corona-Schutzmaßnahmen derzeit allerdings nur mit Voranmeldung geboten.

Aktuell gelten folgende Regeln im Repair Café:

1. Nur angemeldeten Gästen kann geholfen werden. Bitte bis spätestens 21.10. per E-Mail mit Name, Anschrift und Telefonnummer einen Termin vereinbaren über info@repaircafe-sasel.de oder Tel-Nr:. 0163-92 90 756.

2. Am Veranstaltungstag ist vor Ort Folgendes vorzulegen: entweder ein (ggf. digitaler) Nachweis über einen negativen Coronavirus-Test, nicht älter als 24 Stunden, eine vollständige Coronavirus-Impfung oder -Genesung.

3. Alle Besucher müssen gesund sein und einen Mund-Nasen-Schutz tragen und vor Betreten des Repair Cafés die Hände desinfizieren.

4. Die Tische bilden einen Raumteiler, Helfende auf einer, Gäste auf der anderen Seite, kein „Durchmischen“ der Personen.

5. Ein Sicherheitsabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen muss immer eingehalten werden.

6. Mithelfen bei der Reparatur ist nicht möglich. Zuschauen auf Distanz ist gestattet und erwünscht.

7. Kontaktdaten der Gäste werden in einer Liste aufgeschrieben, die nach 4 Wochen (ohne Ansteckung) vernichtet wird.

8. Bereitstellung von Kaffee und Kuchen für Besucher ist derzeit nicht möglich

©2013 Sasel.de | Google+ | YouTube | Facebook