Zukunft Irular e.V.

Zukunft Irular e.V.

Stadtbahnstraße 86
22393 Hamburg

Fon: 040-6013881
Fax:

EMail: spitzinggu(at)aol.com
Web:

Über uns:

Chancen für die Irular Kinder in Mamandur!

Wir von Zukunft Irular ermöglichen gegenwärtig in zwei Ureinwohner-Dörfern Südindiens den Kindern Schulbesuch, Schulhilfe und Schulspeisung zu erhalten. Nur wenn die Kinder nicht mehr hungern müssen, bleiben sie gesund und können lernen. Nur wenn sie Lesen, Schreiben und Englisch können, haben sie die Chance einen Beruf ergreifen zu können, der sie und ihre Familie ernährt. Die Irular Frauen unserer Selbsthilfegruppe haben uns nun auf Mamandur (Südindien) hingewiesen, ein Irular Dorf, dessen Eltern sehr motiviert sind ihren Kindern eine gute Ausbildung zukommen zu lassen. Wir würden dies auch liebend gerne tun. Leider reichen unserer Mittel dafür nicht aus.

Um diesen Mädchen und Jungen aus dem Elend herauszuhelfen und eine befriedigende oder sogar gute Zukunft zu sichern, benötigen wir weitere Freundinnen/Freunde der Ureinwohner, die Zukunft Irular unterstützen als Mitglieder oder auch durch eine einmalige Spende. Wir wissen, dass nicht alle über eine ausreichend gefüllte Brieftasche verfügen – vielleicht besteht aber eine Möglichkeit bei uns mitzuarbeiten.

Lasst uns das Leben und die Kultur der Irular Ureinwohner erhalten – ihretwegen aber auch unseretwegen!

Danke im Namen der Kinder der Irular Adivasi!

Herzlichst Günter Spitzing

Freunde der Ureinwohner

Eintrag in diesem Bereich

Organisationen

Wir haben einen Eintrag vergessen? Sie vertreten einen Verein oder gemeinnützige Organisation im Stadtteil Sasel? Dann melden Sie sich bei uns damit wir Ihren Eintrag kostenlos in unser Verzeichnis aufnehmen können.

E-Mail: kontakt@mediali.de

Aktuelle News

Samstag, Sonntag, den 4. und 5. Dezember 2021 ist leider abgesagt!

Weiterlesen

©2013 Sasel.de | Google+ | YouTube | Facebook