Praxis für Präventiv- und Komplementärmedizin

Praxis für Präventiv- und Komplementärmedizin

Wischhofstieg 11
22393 Hamburg

Fon: 040-22606447
Fax: 040-22606446

EMail: hp(at)naturheilpraxis-ostendorf.de
Web:

Über uns:

Seit über 25 Jahren arbeite ich als Heilpraktikerin.

Naturheilkunde bedeutet für mich, den Organismus in die Lage zu versetzen, die Selbstheilungskräfte mit verschiedenen alternativen Heilverfahren wieder in die Regulation zu bringen.

Erkrankungen des Verdauungstraktes wie beispielsweise Magenbeschwerden und Darmstörungen, Migräne, chronische Infekte, Allergien, rheumatische Gelenksbeschwerden, Herz- und Kreislaufstörungen sowie Wechseljahrsbeschwerden lassen sich besonders gut behandeln.

Auch allgemeine Leistungsschwäche, chronische Müdigkeit und Burnout zählen zu den Indikationen meiner Diagnose- und Therapiesystematik.

Als Heilpraktikerin und Naturheiltherapeutin ist mir das aktuelle Krankheitsgeschehen mit der schulmedizinischen Diagnose sehr wichtig, um mögliche Kontraindikationen für die Anwendung einer alternativen Heilbehandlung auszuschließen.
Allerdings sind schulmedizinisch gesicherte Diagnosen für eine alternative naturheilkundliche Behandlung nicht ausschlaggebend.

Ich verbinde in meiner Praxis in Hamburg alternative Heilverfahren mit einer computergesteuerten Diagnose- und Therapiesystematik (auch NLS Analysen genannt). Mein Motto lautet:

"Sichtbar machen, was die Schulmedizin nicht sieht."

So ist es möglich, funktionale Störungen im „System Mensch“ zu analysieren. Dieses System zur Tiefendiagnostik- und Therapie in der Naturheilkunde wird im Bereich der Früherkennung und der Prävention eingesetzt. Erkrankungen und unklare Befindlichkeitsstörungen werden damit besser erkannt und einer individuellen alternativen Therapie zugeführt.

Alternative Naturheilverfahren zum Kennenlernen

Sie haben gesundheitliche Probleme und „eigentlich“ schon alles ausprobiert. Nichts hat geholfen und nun suchen Sie einen alternativen Weg.

Eine ganzheitlich ausgewählte Therapie behandelt möglichst die Auslöser beziehungsweise deren Ursachen. Hierzu steht uns Heilpraktikern die ganze Bandbreite der alternativen Heilverfahren zu Verfügung.

Bei den oben erwähnten Indikationen wie zum Beispiel Verdauungsbeschwerden, chronischen Infekten, Allergien und Herz-Kreislauf-Störungen ist eine alternative naturheilkundliche Behandlung empfehlenswert.

Hat man bei Ihnen eine Tumorerkrankung oder eine chronische Erkrankung im Immunsystem diagnostiziert, stellt mein Diagnose- und Therapiesystem als zusätzliche Behandlungsmöglichkeit einen alternativen Weg dar, um Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Ausführlich kläre ich Sie über Kosten (auch über eine Kostenerstattung der privaten Versicherungen, der Zusatzversicherungen für alternative Heilverfahren  und der Beihilfeversicherungen), Therapiedauer und Anzahl der voraussichtlich benötigten Therapiesitzungen auf.

Sie können dann selbst entscheiden.

Telefonisch erreichen sie mich in meiner Praxis von:

Mo, Di, Do, von  8.00 Uhr – 12.00Uhr und von 15.00Uhr – 18.00Uhr

Ihr Eintrag im Branchenbuch

Branchenbuch

Nutzen Sie die Saseler Stadtteilseiten "Sasel.de", um sich den Saselerinnen und Saselern zu präsentieren, oder sich noch bekannter zu machen. - Lesen Sie mehr zu dem Thema:

Zum Branchenbucheintrag

Aktuelle News

Klöönschnack för Plattsnacker mit Margret Preusler im Gemeindehaus Vicelin, Saseler Markt 8. Am Mittwoch, 27. März 2019 um 15 Uhr.

Weiterlesen

©2013 Sasel.de | Google+ | YouTube | Facebook