Im Sasel-Haus: Forum „Medien-Politik-Gesellschaft“ 2019 - Zum Thema Nachhaltigkeit

In der kommenden Saison hat sich das Sasel-Haus das spannende Thema Nachhaltigkeit „auf die Fahne“ geschrieben, denn Nachhaltigkeit bedeutet,

Zum Vergrößern des Bildes bitte auf das Bild klicken


dass sozio-kulturelle, ökologische und ökonomische Ressourcen nur soweit verbraucht werden, dass sie auch nachfolgenden Generationen in der gleichen Qualität und Quantität zur Verfügung stehen können.

Besonders bei jungen Menschen ist das Bewusstsein stark ausgeprägt. Für junge Leute ist Umweltbewusstsein „Nachhaltigkeitsbewusstsein“. Bei ihnen zeigt sich besonders stark, dass sie Umwelt- und Klimaschutz in den Kontext anderer politischer Herausforderungen und der Bewältigung von Zukunftsaufgaben insgesamt stellen. Das Umweltbewusstsein junger Leute zeichnet sich zudem sehr deutlich durch eine globale und langfristige Perspektive aus.

Forum Medien Politik Gesellschaft möchte alle Generationen, mit folgenden Veranstaltungen, für dieses wichtige Thema sensibilisieren - zum Nachdenken und Handeln anregen.

22.01.19 um 19:00 Uhr der Film „Kommen Rührgeräte in den Himmel

07.02.19 um 19:00 Uhr freut sich das Sasel-Haus auf den Umweltberater der Verbraucherzentrale Hamburg Tristan Jorde mit seinem Vortrag zum Thema Plastik und Verpackungen. 

23.05.19 um 19:00 Uhr mit dem Thema: Sexual Healing - sexuelle Beziehungsführung als Weg und Ziel für körperliche und seelische Gesundheit, emotionale Erfüllung und Lebensqualität. 

22.10.19 um 19:00 Uhr das 7. Saseler Sicherheitsgespräch: „Korruption in Deutschland - Kein Thema?“

07.11.19 um 19:00 Uhr informiert der bekannte Wettermoderator und Meteorlogen Frank Böttcher mit seinem Vortrag „Das Extremwetter der Erde“. 

Weitere Informationen jeweils unter Veranstaltungen/ Termine 

©2013 Sasel.de | Google+ | YouTube | Facebook